18. Januar 2014

Heimat: Ein Kaffee mit Gerhard Varbelow”

Sein Sohn wurde 2012 von Neonazis niedergeschlagen, erholte sich bis heute nicht vollständig. Gerhard Vabelow gründete deshalb mit Gleichgesinnten ein Aktionsbündnis gegen Faschismus und Rechtsextremismus. Für die BNN habe ich mich mit ihm getroffen, der Artikel ist heute nachzulesen.

bnn0000001748992

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@mademoiselle_miriam