31. Juli 2015

Heimat: “Ein Abend mit Mine im Pavillon”

Mine tritt im Karlsruher Schlossgarten auf

Wie schön! Das war der erste Gedanke, der aufblitze, als ich vor wenigen Tagen las, dass die Sängerin Mine im Pavillon im Schlossgarten ein Konzert geben wird. Wann? Am Samstag, 8. August, ab 20 Uhr.

Nach Konzerten in Mannheim und Stuttgart nun also endlich wieder in Karlsruhe, quasi fast direkt vor der Haustür, mit Open-Air-Feeling.

Songs zum Tanzen, einfach nur zuhören und melancholisch werden: Mine macht unfassbar schöne Musik mit deutschen Texten. Sie spielt dazu Piano, Autoharp und hat außerdem bei den letzten Konzerten immer eine Band mit auf der Bühne gehabt. Nun tritt sie im Pavillon im Duo mit Sängerin und Bassistin Veronika Frisch auf. Ich bin gespannt und freue mich!

 www.minemusik.de

2 thoughts on “Heimat: “Ein Abend mit Mine im Pavillon”

  1. Anni sagt:

    vielen dank für diesen tollen tipp – das hätte ich glatt verpennt! vielleicht sieht man sich dann ja dort ;)
    liebe grüße aus der südstadt
    anni

    1. Miriam Steinbach sagt:

      Das wäre schön, wenn du mich erkennst, einfach antippen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@mademoiselle_miriam