5. Juli 2016

Kurioses: “Ismael”

13588986_10208966986159556_1216186168_o

Wo ist Ismael? Oder: Lost in Translation

Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin in einer Soap-Opera gefangen. So wie Truman Burbank in dem Film „Die Truman Show“. Ich stelle mir vor, wie ein betrunkener Regisseur das Drehbuch schrieb. Ein bisschen Comedy mit Romantik mixte und dann noch eine Brise Drama hinzugab. Eine Freundin meinte mal zu mir, „Miriam, dein Leben ist wie die ,Fabelhafte Welt der Amelie’ – nur verfilmt von Tim Burton“. Andere sagen, ich lebe auf Crazy-Island. Dem stimme ich uneingeschränkt zu. Die nun folgende Episode könnte unter dem Sitcom-Genre laufen, etwas Leichtes zum Einstieg sozusagen. Titel: Wo ist Ismael? Oder: Lost in Translation. Weiterlesen »

keine Kommentare
11. Mai 2016

Heimat: “Begegnungen mit Elvedina”

13086638_1614777515448719_2002314349881893613_o

Drehend durch die Luft

Ich lerne Elvedina am Abend der Eröffnungsshow der europäischen Kulturtage  kennen. Als wir in der Notunterkunft Kriegsstraße 200 nach Familien suchen, steht sie plötzlich bei uns. Sie grinst mich an und möchte, dass ich sie an den Händen nehme und im Kreis drehend durch die Luft wirble, mir wird ganz schön schnell schwindlig, sie lacht.

An diesem Abend findet sie in Patrick schnell einen Freund. Sie bauen zusammen ein Longboard, machen Quatsch und sind ein Herz und eine Seele. Für uns andere Betreuer ist das schön zu beobachten, wie sich das quirlige und ganz schön freche Mädchen bei ihm sicher fühlt.

Weiterlesen »

keine Kommentare

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren

Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach