4. November 2014

Heimat: “Ein Abend mit Luise Winter”

Das ist Luise.

Das ist Luise.

Die Geschichte über den „Krokodilsgeburtstag“ entstand im Zug – auf der Strecke zwischen Berlin und Stuttgart. „Plötzlich war die Idee da“, erinnert sich Autorin Luise Winter. Von Anfang bis Ende. Zum Glück hatte die 28-Jährige etwas zum Schreiben dabei. Schnell notierte sie sich die Gedanken, hielt sie auf Papier fest. In Stuttgart angekommen, überreichte Luise die niedergeschriebenen Sätze ihrer Freundin Stephanie Gustai, einer Illustratorin. Zusammen feilten sie noch ein wenig an der Geschichte, aber nur ein wenig, Luises Grundgedanken blieben bestehen. Stephanie Gustai setzte sich an den Schreibtisch und zeichnete die passenden Bilder dazu. Bunt sind sie und eindrucksvoll. Der Jaja-Verlag zeigte sich begeistert – seit Oktober gibt es das Kinderbuch zu kaufen. Weiterlesen »

keine Kommentare

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren

Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach