5. September 2021

Krimskrams: “Ein Nachmittag mit Dorothee im ,Urban Jungle'”

Urban Jungle I Karlsruhe
Das ist Dorothee I Alle Fotos sind von Katja Sievers

Ein “Urban Jungle” in der Karlsruher Oststadt

Das Gefühl, tatsächlich in einem Dschungel zu stehen, überkommt mich sofort, als ich die Tür des „Urban Jungles“ an einem sonnigen Samstag im August öffne. Egal wohin mein Blick wandert, ich sehe überall grüne Pflanzen – an der Wand, an der Decke und auf dem Boden. Darunter sind Klassiker wie die Monstera in den unterschiedlichsten Variationen, Sukkulenten und Kakteen, aber auch Raritäten wie die Stephania Erecta Knolle. Sie sind umgeben von Blumentöpfen und Wohnaccessoires im skandinavischen Design.

Zwischen den wuchtigen Altbauten der Karlsruher Oststadt und der nahen Kaiserallee hat Dorothee Palla dos Santos diese grüne Oase Ende 2018 ins Leben gerufen. „Zuvor hatte ich fünf Jahre lang in Portugal gelebt und von dort aus als Redakteurin gearbeitet“, erzählt sie mir bei meinem Besuch. Wieder zurück in der Fächerstadt spürte sie, dass ihr etwas fehlt. „Ich suchte eine neue kreative Herausforderung und überlegte, was für ein Projekt ich starten möchte“, erinnert sie sich.

Weiterlesen »
keine Kommentare
2. März 2020

Heimat: Ein Nachmittag mit Vicky von “Mari Moosplaneten”

Das sind die Moosplaneten. Credit: Mari Moosplaneten

“Mari Moosplaneten” öffnet in Karlsruhe

Er hat wenige Ansprüche und ist pflegeleicht: Fat Fred ist ein umgänglicher Zimmergenosse. Nur gelegentlich benötigt er etwas zu trinken und ein wenig Licht. Auch das Alleinsein macht ihm nichts aus. Bis zu drei Wochen lange speichert er Wasser in seinen Blättern – und das, obwohl er am liebsten in der Sonne chillt. „Fred war unsere allererste Kreation“, erzählt mir Vicky von Mari Moosplaneten, als ich sie am Wochenende in ihrem Laden in der Karlsruher Südweststadt besuche.

Das ist Fred. Credit: Mari Moosplaneten
Weiterlesen »
keine Kommentare

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren
Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach