16. Januar 2018

Kurioses: “Irrungen in Israel – Teil I”

Life is what happens to you while you’re busy making other plans

Manchmal läuft es im Leben kreuz und quer, das ist okay, daran bin ich gewöhnt. Doch nun hat das Chaos meinen Urlaub kräftig durcheinander gewirbelt – so sehr, dass ich irgendwann nur noch dachte: Man man man, was habe ich eigentlich in meinem früheren Leben für unmoralische Dinge angestellt, dass mein Karmakonto so im Minus ist.

„Life is what happens to you while you’re busy making other plans“ – diese weisen Worte von John Lennon ploppten bereits am ersten Tag in Israel auf – und sie blieben bis zum Schluss.

Weiterlesen »

keine Kommentare
18. August 2016

Kurioses: “Das Fahrrad”

img_8312

Abenteuer auf dem Rad

Wenn ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre, erlebe ich des Öfteren Abenteuer. Das liegt daran, dass ich sowohl morgens als auch abends zur Rush Hour durch die ganze Stadt muss. Den Ampeln gehe ich dabei gerne aus dem Weg. Deshalb habe ich mir in den vergangenen zwei Jahren einen individuellen Weg zusammengetüftelt. In der Praxis bedeutet das: Ich fahre ziemlich kreuz und quer durch die ganze Stadt – erst zwei Mal rechts, dann links, später auch mal eine Weile geradeaus. Dann geht es nochmals rechts, links und auch mal über Schienen. Gradlinig läuft das alles nicht. Eher ergebnisorientiert und effizient. Weiterlesen »

keine Kommentare

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren

Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach