24. Juli 2013

Flimmerkasten: “The Company You Keep – Die Akte Grant”





Enttäuschend: „The Company You Keep – Die Akte Grant“

„The Ides Of March“, der „Baader-Meinhof-Komplex” oder auch „Das Leben der Anderen” – ich mag Politthriller sehr gerne. „Argo“ steht seit langem auf meiner DVD-Wunschliste. Nun wurde ich mit „The Company You Keep – Die Akte Grant“ konfrontiert. Regisseur und Hauptdarsteller zugleich ist Robert Redford. An seiner Seite stehen zahlreiche bekannte Hollywood-Schauspieler wie Susan Sarandon oder Shia LaBeouf. Herausgekommen ist ein Film, der spannend beginnt, leider nach 30 Minuten ziemlich nachlässt und am Ende nur noch emotionsüberladenes Popcorn-Kino ist. Sehr schade. Weiterlesen »

keine Kommentare

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren
Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach