13. Dezember 2014

Schmöker: “Etwas, das mich glücklich macht” von Tessa Müller

DSC_0553

Einfühlsame Kurzgeschichten
Und plötzlich ist alles anders. Als Sophie von ihrem Freund verlassen wird, dreht sich ihre Welt. Sie muss aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen, sich ein neues Leben aufbauen – und damit zurecht kommen, dass er eine neue Freundin hat. Loslassen kann ganz schön schwer sein. „Die Lösung eines Problems“ ist eine von insgesamt elf Kurzgeschichten in Tessa Müllers Debüt „Etwas, das mich glücklich macht“. Jede Geschichte ist aus der Sicht einer anderen Frau geschrieben. Alter und Lebenslagen differieren. Ihre Gemeinsamkeit: Alle Protagonistinnen haben mit ihrem Leben zu kämpfen. Tessa Müller schafft es dabei, jeder Geschichte eine ganz eigene Atmosphäre zu geben – voller Empathie. Weiterlesen »

1 Kommentar

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren

Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach