20. Dezember 2014

Heimat: “Ein Abend bei Ida und Philipp von Niller Records”

Das sind Ida und Philipp.

Das sind Ida und Philipp.

Mixtapes und Plattenbrunch
Lichtpunkte tanzen munter an der Wand entlang, passend zu der Musik aus den Lautsprechern. Eine Schallplatte dreht dazu ihre Kreise auf den Turntables. Auf einer alten Vintage-Couch hat es sich Hündin Leika bequem gemacht, Ida Mazursky und Philipp Rautzenberg sitzen daneben und erzählen die Geschichte von „Niller Records“, einer Musikplattform mit Sitz ganz in der Nähe des Lidellplatzes. Weiterlesen »

keine Kommentare
6. Oktober 2013

Melodien: “Kakkmaddafakka in Karlsruhe”

Eine große Party im Substage!

Beschwingte Musik, nackte Oberkörper und kreative Tanzeinlagen: Die rund 90 Minuten beim Kakkmaddafakka-Konzert in Karlsruhe waren eine große Party. Allein die beiden Herren mit weißen Hemden und schwarzen Fliegen im hinteren Teil der Bühne waren das Eintrittsgeld wert. Ihre Funktion: eine Mischung aus Backgroundtänzern- und sängern. Ihre Moves: völlig drüber, aber herrlich anzuschauen. Weiterlesen »

keine Kommentare
29. August 2013

Heimat: “Ganja Riddim Soundsystem”

1232345_10151841366214859_1273837281_n

Das Herz liegt in einem Bunker

Das Herz des „Ganja Riddim Soundsystems“ liegt unter der Erde. Konkret: In einem Bunker im Haselweg in Karlsruhe. Dort werkeln fünf Jungs auf 50 Quadratmetern an ihrer eigenen Soundanlage. Alles entsteht in Handarbeit. Ein Industrieteppich ziert den Boden, Sägespäne liegen verteilt darauf, Hammer hängen an der Wand, daneben sind Zangen, Feilen und eine Säge zu entdecken. Weiterlesen »

keine Kommentare

Hallo, ich bin Miriam

Stets bin ich auf der Reise: durch Karlsruhe, die Kultur und die Welt. Dabei begegnen mir immer wieder interessante Menschen, Bücher, Filme und anderer Krimskrams. Damit all diese Erfahrungen und Eindrücke nicht einsam in meinem Kopf schwirren, gibt es diesen Blog. Aus Grau wird Kunterbunt.

Newsletter abonnieren
Etwas verloren?
Vergangenes
Facebook
Instagram
Instagram@miriam_steinbach